Anwenderforum | 29.10.

Digital-Workplace, Teams & Intranet

Am 29.10. steht alles im Zeichen der Anwenderunternehmen: Profitieren Sie von Kundenerfahrungen und Anwenderszenarien.

Tickets für die Veranstaltung sind sowohl als Online- als auch als Präsenzticket verfügbar. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur ein sehr begrenztes Kontingent an Präsenztickets zur Verfügung stellen können.

Bis 15.8. sind die Tickets zum Early-Bird-Tarif buchbar.

Kundenerfahrungen und Anwenderszenarien am 29.10.
Von 0 auf 10.000 – Der Digitalisierungsturbo an der Hochschule der Medien

Prof. Dr. Arno Hitzges, Hochschule der Medien Stuttgart

• Online-Vorlesungen mit Teams
• Gruppenarbeit und 1:1 Coaching
• Von Standards und Vielfalt


Intranet mit Office 365 bei Sto

Arnold Scheuch, Karsten Kaunat und Regina Mahler, Sto SE & Co. KGaA

Erfahrungen aus der Praxis

Pause
Teams als HUB: Integration des Intranets in Teams

Dr. Julian Bahrs, IPI

• Die Rolle von Teams als Hub in Office 365
• Teams für die interne Kommunikation im Unternehmen
• Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus der Integration?
• Beispiele und Nutzungsszenarien

11.500 Nutzer, 7 Sprachen, ein Intranet – Migration des mehrsprachigen Intranets bei Giesecke+Devrient auf SharePoint 2019

Marco Schmucker, Alight
Rabea Sieber, Giesecke+Devrient

• Konzeption des 7-sprachigen Digital Workplace mit flachen Sitestrukturen und Yammer-Communities
• Technologien und Tools für die personalisierte Content-Bereitstellung
• Migration bestehender Inhalte und Upgrade auf SP Server 2019 On-Premises

Mittagspause
Erfolgreiches Changemanagement für den Digital Workplace bei Ströer

Andrej Doms, novacapta

• Umstellung von 3000 Nutzern auf 0365
• Schulung mit dem Ambassador Modell
• Retrain the trainer

Vom statischen Intranet zum lebendigen Informationshub: Das Fichtner Intranet auf Basis von SharePoint

Jennifer Weller, Fichtner

• Change Management Galore: Einführung von Microsoft 365, Teams und einem SharePoint-Intranet - wie wir ein sinnvolles Zusammenspiel gefunden haben, bei dem sich die Anwendungen nicht die Schau stehlen
• To customize or not to customize: Wo wir beim SharePoint-Standard geblieben sind und wo wir Eigenentwicklungen einsetzen
• Alles im Fluss: Erfahrungen nach einem Jahr SharePoint-Intranet - Wie sich Technik, Interne Kommunikation und Useranforderungen gegenseitig beeinflussen und die Weiterentwicklung vorantreiben

Pause
Dokument Automatisierung für Erwachsene – wie Marktführer dem täglichen Wahnsinn Adieu sagen

Johannes Linder, dox42
Lisa Puslinger, dox42

Angebote, Berichte, Verträge, Rechnungen, Präsentationen, eine Unmenge an Dokumenten müssen laufend aus unterschiedlichen Systemen erstellt werden – am besten automatisch. In vielen Unternehmen passiert das noch manuell. Aber was kostet Dokumenterstellung per Copy/Paste in den Fachabteilungen wirklich? Und wenn Sie die Standard-Reporting Tools in SharePoint, CRM und ERP nützen? Willkommen in der Sackgasse! Was es für Unternehmen heißt, den Megatrend „Personalisierung“ durch die fehlende Flexibilität dieser Tools zu verschlafen. Und welche Chancen Sie haben, wenn Sie diesen Trend nützen!

In dieser Session zeigen wir Ihnen wie innovative Marktführer wie REWE, die Deutsche Bahn, Liebherr, ALPLA, BWT, Energie Allianz Austria, die VAV Versicherung oder das Berner Inselspital diese Herausforderungen meistern. Diskutieren Sie mit uns, wie Sie Best Practices auf Ihr Unternehmen übertragen können und nehmen Sie wertvolle Ideen mit.

Wie Microsoft Cortex das Wissensmanagement revolutioniert und dafür auch neue Rollen erfordert
N.N., Microsoft

• Was ist Cortex und wie spielt es mit O365 zusammen?
• Wie sind die bisherigen Erfahrungen?
• Ausblick auf die Zukunft
Ende des Anwenderforums - Am 30.10 erwarten Sie spannende Live-Demos und Workshops!

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten