Effektive Zusammenarbeit mit den Collaboration Tools Microsoft 365, SharePoint und Teams

Welche Aufgaben kann der neue Digital Workplace dem User künftig abnehmen, und wie sieht er konkret aus?

Welche Rolle spielt Teams dabei, und ist Microsoft 365 die Lösung der Zukunft?

Collaboration-Plattformen wie Microsoft 365, Microsoft SharePoint und Teams werden in Unternehmen immer wichtiger, um Zusammenarbeit effizienter und schneller zu gestalten. Regelmäßig melden die Anbieter neue Verkaufsrekorde. Wer eine solche Plattform in einem Unternehmen einführen will, steht vor einigen neuartigen Herausforderungen und Fragen:

Wie kann man angesichts der vielfältigen Möglichkeiten die Akzeptanz der Anwender sichern und unnötige Komplexität vermeiden?

Das Online Seminar gibt einen Überblick über die grundlegenden Funktionalitäten und Lösungen von Microsoft für die Zusammenarbeit im Team. Hands-On-Übungen ermöglichen die direkte Umsetzung.

Microsoft

Im Überblick:

  • M365, Teams und SharePoint – Wie hängen die Welten zusammen?
  • Teams als easy-to-use Collaboration-Tool
  • Groupware: Einsatz von Gruppenchats, Direktchats, Videoanrufe, Besprechungen, Kalender, Planner und Aufgaben
  • Dokumentenmanagement mit Teams und SharePoint: Dokumente bearbeiten und teilen in der Gruppe
  • On- und Offline Szenarien mit OneDrive
  • Workflows: Erstellen und Starten von Workflows (Power Automation)
  • Wissensmanagement: Dokumente in SharePoint oder OneDrive, Teams für Schulungen, MS Stream
  • Apps, Bots: Die Erweiterungen von Teams
  • Grenzen und Stolpersteine beim Einsatz
  • Abschlussdiskussion

Zielgruppe:

Einsteiger und Führungskräfte, die einen Einblick in die Welt von Microsoft 365 erhalten wollen.

Ihr Nutzen:

  • Nach dem Seminar haben Sie einen grundlegenden Überblick über die Funktionalitäten und Möglichkeiten von SharePoint Online und Teams.
  • Sie wissen um wesentliche Stolpersteine und Akzeptanzprobleme und haben Best-Practice-Ansätze für einen erfolgreichen Einsatz kennengelernt.
  • Hands-On-Übungen ermöglichen Ihnen einen schnellen Einstieg in den praktischen Umgang mit der Software, wesentliche Erkenntnisse des Seminars können Sie dadurch direkt und nachhaltig umsetzen.
  • Sie sind in der Lage, die Komplexität verschiedener Anwendungsbereiche einzuschätzen und Einführungsprojekte mit einem sinnvollen Kosten-/Nutzenverhältnis zu projektieren.

Zertifikat:

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat für das Seminar. Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf eine vorbereitete Schulungsumgebung, die Sie vier Wochen lang nach dem Seminar nutzen können.