Contentmigration nach SharePoint am 24.09

Der VAMOSA Content Migration Service bringt Ihre Inhalte aus beliebigen Altsystemen nach Sharepoint und hilft bei der Konsolidierung und Zusammenführung von Content-Anwendungen, die Sie auf Basis Sharepoint abbilden können.

In den meisten Unternehmen gibt es eine Reihe von Content-Anwendungen (Intranet, Collaboration, Sharepoint, Internet, CMS/DMS, Fileshares+Archive), deren Konsolidierung zu Einsparungen und Prozessverbesserungen führen würden.:

T-Systems-Logo.wine
  • Mergers und Akquisitionen, beziehungsweise Carve-outs
  • Ablösung von Anwendungen die End-of-Life sind (z.B. IBM Connections Cloud, Lotus Notes, Sharepoint on-prem 2010)
  • Einführung neuer strategischer Tools, wie z.B. O365/Sharepoint und Überführung des Contents aus Altanwendungen, sowie deren Abschaltung
  • Konsolidierung der bestehenden Anwendungslandschaft. Damit können einerseits redundante Anwendungen obsolet werden und andererseits bei verbleibenden Anwendungen der Content reduziert werden (Löschen von redundantem Content und Verschieben von Content in Archivsysteme).
  • Einsparungen sind besonders dann signifikant, wenn sowieso schon Sharepoint-Lizenzen bezahlt werden.

Die Themen kurzgefasst:

  • Contentmigration mit VAMOSA
  • Tipps für die Anwendung und Arbeit mit dem Migration Service

Ihr Nutzen

  • Nutzen Sie unseren Migration Service, um alte und überflüssige Anwendungen abschalten zu können und Ihre Inhalte in moderner Weise auf Basis von Sharepoint nutzen zu können. Mit uns funktioniert der Umstieg ohne Arbeitsunterbrechung an den Altsystemen.
  • Erreichen Sie Prozessverbesserungen und Einsparungen in Projekt und Betrieb. Unser jahrelang erprobtes, nicht-disruptives Vorgehen mittels unseres Tools Vamosa Migation Architect führt zu minimaler Realisierungszeit und einem sicheren, komplett auditierbaren Ergebnis.

Zielgruppe:

  • CIO, CDO, Head of collaboration; über alle Branchen hinweg

Moritz Biehl, Senior Sales Manager Cloud Business Solutions bei T-Systems